Sehr geehrter Besucher,

 

wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Nachbarschaften, das Heimatfest, den Heimatfestumzug und natürlich zur DACHO selbst.

 

Sollten Sie irgendwelche Informationen vermissen, können Sie sich gerne über unser Kontaktformular an uns wenden.

 

Nun aber genug der Vorrede. Wir wünsche Ihnen nun viel Vergnügen beim Stöbern auf unserer Seite.

 

Mit nachbarschaftlichem Gruß

 

Ihre Dachorganisation der Schwelmer

Nachbarschaften e.V.

Das Neueste

Heimatfestplakat

Die DACHO gratuliert recht herzlich Ben Luca Ranft. Sein Entwurf gewann den diesjährigen...


Heimatfestmotto 2017

Das Motto für 2017 lautet: Dat hölt me im Kopp nich ut 


Gratulation an Herrn Erfurt

Wir gratulieren Herrn Erfurt, aus ganzem Herzen und voller Freude, zu dieser mehr als verdienten...


NACHRUF

 

Wir Schwelmer Nachbarschaften trauern um

 

Rolf Pöckler sen.
Ehrenpräsident der DACHO,

 

der am 17.06.2017 verstarb.

 

In vielen Jahren als Obernachbar der Brunner Nohberschaft hat er sich mit unermüdlichem Einsatz für seine Brunner engagiert. 

 

Das war eine große Harsusforderung für alle, die Rolf in diesem Amt folgten.

 

1980 wurde Rolf in das Präsidium der DACHO berufen. Zunächst bekleidete er das Amt des Beisitzers, im Jahr 1995 wurde Rolf zum Präsidenten gewählt. 

 

Auch in diesem Amt war Rolf ein kompetenter Wegbegleiter mit viel Herz für die Nachbarschaften.

 

In Anerkennung seiner Verdienst wurde Rolf nach seiner Amtszeit zum Ehrenpräsidenten ernannt. Im Jahr 2002 erfolgte die Ernennung zum Schwelmer ehrenhalber.

 

Bis zu seinem Tod war Rolf der DACHO verbunden.

 

Mit großem Dank bewahren wir das Gedenken an Rolf Pöckler sen.

 

Unsere Gedanken sind bei seiner Familie.

Für die DACHO
Christiane Sartor

NACHRUF

 

Wir Schwelmer Nachbarschaften trauern um

 

Eva-Maria Förster

 

die am 05.06.2017 verstarb.

 

In den mehr als 16 Jahren als Obernachbarin der Nachbarschaft Zum Parlament hat sie mit Elan und Weitsicht die Geschicke der Nachbarschaft gelenkt und auf einen guten Weg gebracht.

 

Ihre offene, charmante Art, begleitet von Durchsetzungsvermögen, waren unter anderem Kompetenzen, die dazu beitrugen, dass Eva Maria als erste Frau das Amt der DACHO Vorsitzenden ausübte.
Zusammenhalt zu festigen in den 13 Nachbarschaften war ihr eine grosse Herzensangelegenhbeit.

 

Als Zeichen der Anerkennung für ihren Einsatz wurde sie als erste Frau zur Hopfenkönigin gekrönt . Es folgten Auszeichnungen zur Schwelmerin ehrenhalber und Ehrenhalstuchträgerin.

 

Wir werden Eva-Maria in ehrender Erinnerung behalten.

 

Für die DACHO
Christiane Sartor

 

© Copyright 2005-2015 Dachorganisation der Schwelmer Nachbarschaften - Schwelm