Aktuelles aus der Dacho

16.07.2017 19:58 Alter: 4 Tag(e)

Brandschutzschulung für die Nachbarschaften

Als wir, Anfang des Jahres, der Einladung von Matthias Jansen (Leiter der Feuerwehr Schwelm) auf die Wache in der August-Bendler-Straße gefolgt sind, erwarte uns eine tolle, interessante und informative Besichtigung der Feuerwehr. Diese war seinerzeit verbunden mit der Einladung, dass je zwei Mitglieder der 13 Schwelmer Nachbarschaften, dort einen Lehrgang zum richtigen Verhalten im Brandfall absolvieren können, um auch auf den Bauplätzen für mehr Sicherheit zu sorgen.

Nun war es endlich soweit.

Kurzum: Die Lehrgänge sind eine Wucht.

Als erstes gab es eine Unterweisung in Form einer Powerpoint Präsentation über ganz grundsätzliche Dinge: Was ist Feuer? Wie entsteht es? Was macht man im Ernstfall und wie? Wie setzt man richtig den Notruf ab?

Anhand von diversen Beispielvideos wurden interessante Dinge vermittelt. Zum Beispiel, ein Fallbeispiel, in dem, in einem Wohnzimmer, eine Kerze auf die Couch gefallen ist. Dort konnte man sehen, wie schnell der Raum sich mit Rauch füllt und wie schnell die Temperatur steigt. Im Grunde hat man nur max. zwei Minuten Zeit bis der Raum nicht mehr betretbar ist. Ein weiteres Video zeigte einen Tannenbaumbrand. Da ist die Zeit noch knapper weil dieser schneller brennt...

Natürlich ging es auch nach draußen, wo dann echte Brände gelöscht werden durften. Eine Übung mit Handfeuerlöscher stand auf dem Programm. Dann wurde noch demonstriert was passiert wenn man brennendes Öl mit Wasser löscht. Das könnt Ihr Euch auf den Fotos gut ansehen.

Alles in allem dauerte die Schulung circa 90 Minuten. Der Feuerwehr gilt unser großer Dank. Alle Teilnehmer aus den Nachbarschaften sind sich einig, dass es eine großartige Geschichte war. Die Schulung wurde durchgeführt von Stefan Regener. Auch ihm ein herzliches Dankeschön für die tolle Schulung.


 

© Copyright 2005-2015 Dachorganisation der Schwelmer Nachbarschaften - Schwelm