Königreich Möllenkotten

Nachbarschaft Königreich Möllenkotten

Im Jahre 1936 wurde die Nachbarschaft Königreich Möllenkotten gegründet und nahm bereits in jenem Jahr am Kirmesfestzug unter dem Motto "Frögger un van Dage" teil. Laut "Schwelmer Zeitung" wurde im Artikel von der Siegerehrung im "Deutschen Haus" dann berichtet, dass die Oberstadt wohl wieder alle Hauptpreise gewonnen hätte, aber mit dem "Möllenkotten" jedoch eine starke Konkurenz herangewachsen wäre. Beim letzten Festzug vor dem Kriege im Jahr 1938, war die Nachbarschaft Möllenkotten nicht vertreten, was die Nachbarschaft "Zum Parlament" mit einem Wagen unter dem Motto "Krach im Möllenkotten" ausschlachtete. Der Ortsteil Möllenkotten - urkundlich erstmals 1235 erwähnt - wurde in den 70er Jahren des 19. Jahrhunderts nach Schwelm eingemeindet. Der Heimatdichter Wilhelm Heute hat unter dem Pseudonym "Wilhelm van Dage" in den Jahren 1924 bis 1931 die "Lebens- Liebes- und Leidensgeschichte des "Käpp vam Müöllenkatten" niedergeschrieben, die auf echt westfälische Art und in humorvoller Weise ein Bild vom Leben zum Anfang des 20. Jahrhunderts zeichnet. Ihm zu Ehren wurde im Möllenkotten an seinem Geburtshaus ein Gedenkstein aufgestellt.

Beim ersten Festzug nach dem Kriege im Jahre 1949 waren die Möllenkotter wieder vertreten und haben seit dieser Zeit mit wechselndem Erfolg an allen Heimatfestzügen teilgenommen. Aber nicht nur mit gelungenen Festzugbeiträgen, sondern auch mit zahlreichen Aktivitäten außerhalb der Heimatfestzeit sorgen sie für eine Bereicherung des nachbarschaftlichen Lebens in Schwelm. "Blaues Blut" fließt in den Adern der Möllenkotter Nachbarinnen und Nachbarn. Man gab sich den Namen Königreich Möllenkotten. So wurde am 20. August 1949 erstmals von den Möllenkotter Nachbarn ein König aus den eigenen Reihen gewählt. Dieser Brauch wurde bis Mitte der fünfziger Jahre des vorigen Jahrhunderts gepflegt. Die Königskrone ist auch heute noch das Emblem der Nachbarschaft Möllenkotten.

Kontakt

Obernachbarin:Regina Schmidt
Telefon:---
E-Mail:Obernachbar{AT}moellenkotten.de
Webseite:www.moellenkotten.de
Vereinslokal:Kolpinghaus, August-Bendler-Straße 17, Schwelm
Gründungsjahr:1937